Blick über den Klosterteich auf das Kloster Neuzelle// Foto: Seenland Oder-Spree/ Florian Läufer | zur Startseite Blick über den Klosterteich auf das Kloster Neuzelle// Foto: Seenland Oder-Spree/ Florian Läufer
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kleine Mönchstour

Dorfteich Schwerzko Mönchstour Foto: Besucherinformation Neuzelle

Kloster Neuzelle Mönchstour Foto: Besucherinformation Neuzelle

Neißewelle Coschen Mönchstour Foto: Besucherinformation Neuzelle

 

Ausgangspunkt: Erholungsort Neuzelle

 

43 km

 

Tourenverlauf: Erholungsort Neuzelle – Ratzdorf – Coschen – Breslack – Wellmitz – Fuhrmannsruh – Streichwitz – Schwerzko –  Erholungsort Neuzelle

 

Schwierigkeitsstufe: leicht

 

Gern empfehlen wir diese kleine Tagestour, die durch die weiten und tischebenen Auen an Oder und Neiße sowie durch das zauberhafte Dorchetal führt. Am Wegesrand gibt es vieles zu entdecken und es lohnt sich immer mal eine Pause einzulegen.

 

Start:  Das Kloster Neuzelle über den Südeingang (evangelische Kirche zum Hl. Kreuz) verlassen. An der Einmündung in die „Kirchstraße“ links abbiegen und geradeaus über die Bahnschienen bis zur Oder fahren. Dort angekommen, fährt man nach rechts und folgt dem Oder-Neiße-Radweg bis nach Ratzdorf.  (Tipp: Oder-Neiße-Mündung, Pegelhaus, Kreuz der Begegnung, Radfahrerkirche, Michael Jackson Spielplatz, Wohnmobilstellplatz). In Ratzdorf verlässt man für einen kurzes Stück den Oder–Neiße-Damm. Vor der „Ratzdorfer Werft“ fährt man in Richtung Ortmitte bis zur nächsten Kreuzung, biegt dort in den „Ahornweg“, der wieder zum Neißedamm und geradewegs bis nach Coschen führt. An der Brücke „Neißewelle“ angekommen (Tipp: links abbiegen Möglichkeit nach Polen zu fahren) biegt man rechts ab, überquert die Bahnschienen (Bahnhof mit Haltepunkt) und folgt dann rechts die „Breslacker Straße“ bis Breslack. (Tipp: Alter Friedhof) Am Kreisel biegt man in Richtung Wellmitz ab und fährt geradeaus bis Wellmitz  „Lindenstraße“ (Tipp: Sühnekreuze, Kirche, Pferdehof, Bahnhof mit Haltepunkt). Hier links abbiegen und kurz darauf wieder links in die „Gubener Straße“ Richtung Fuhrmannsruh und bis B112 /Nebenstraße fahren. Rechts abbiegen und die Nebenstraße bis zur Kreuzung B112 fahren. Achtung stark befahrene Straße überqueren und Richtung Streichwitz bis Schwerzko (Tipp: Dorchetal, Schwerzkoer Mühle). Durch beide Orte fahren und an der nächsten Kreuzung rechts in Richtung Neuzelle radeln. In Neuzelle / Kummro angekommen, biegt man an der ersten Kreuzung rechts in die „Kummeroer Straße“ und fährt bis zum Kloster immer geradeaus.

 

Wegbeschaffenheit: ausgebaute Radwege, eben, leicht bis mittlere Steigungen

 

 

Anreise per Bahn: Sie haben die Möglichkeit den Erholungsort Neuzelle auch per Bahn zu erreichen (Haltepunkt).

 

Sie reisen ohne Fahrräder an? Dann haben Sie die Möglichkeit in der Besucherinformation Neuzelle

2 E-Bikes und 2 Tourenräder zu mieten. Bitte Voranmeldung! Tel.: 033652 6102 oder per E-Mail: 

Kontakt

Besucherinformation Amt Neuzelle
Stiftsplatz 7
15898 Neuzelle

 

Tel.: (033652) 6102